Sanoflore Naturkosmetik

Sanoflore Naturkosmetik


Zertifizierte Naturkosmetik mit der Kraft der Bio-Heilpflanzen aus den französischen Alpen.

Sanoflore bringt Wunder und Wahrheit zusammen. Die Essenzen aus Pflanzen in Bioqualität werden zu Rezepturen verarbeitet, die weitaus mehr aktive Inhaltsstoffe enthalten als synthetisch erzeugte Wirkstoffe. Die Sanoflore-Produkte sind wirksam und doch sinnlich, sie machen Freude und sind doch nachhaltig erzeugt.



 


Sanoflore wurde 1972 in den Bergen der Provence im Vercors in Gigors-et-Lozeron gegründet, wo die Natur noch unberührt ist. Für das Projekt wurden sorgfältig ausgewählte Pflanzen und Blumen biodynamisch angebaut und mit Dampfverfahren destilliert. Ein botanischer Garten, eine Versuchsfarm und ein Labor kamen im Laufe der Jahre hinzu. Dort arbeiten Experten verschiedener Fachrichtung – Botaniker, Destilleure, Forscher und Biologen – und überwachen jeden einzelnen Arbeitsschritt ganz besonders gründlich.

Die Pflanzen aus der Pharmakopoe werden analysiert, um dann ihre Kraft und ihr Wesen in Form von ätherischen Ölen und Blütenwasser herauszudestillieren. Nach der Jahrtausendwende kamen Kosmetika hinzu; das Abenteuer ging weiter. Die Kräfte der Pflanzen bieten Frauen konzentrierte, wirksame und sinnliche Produkte und eine pflanzliche Alternative.


Alle Rezepturen eignen sich für empfindliche Haut und sind frei von Parabenen, Aluminiumsalzen, Sulfatzusätzen, Phenoxyethanol und Bisphenol.

Die führende Marke im Bereich Biokosmetik unterstützt Artenvielfalt in jeglicher Form, minimiert Verpackung und unterstützt Produzenten vor Ort. Dank Sanoflore ist Biokosmetik heute nicht nur verantwortungsbewusst, sondern auch die reinste Freude.

0% Pestizide - Alle verwendeten ätherischen Öle werden überprüft, um sicherzustellen, dass sie auch in Spuren frei von Pestiziden sind.

100% recycelt & recycelbar - Alle 100 ml-, 150 ml- und 200 ml-Flaschen enthalten 100% recycelten und recycelbaren Kunststoff.

Alle bei der Produktion anfallenden Destillationsabfälle werden in natürlichen Dünger umgewandelt, um die Felder der Produzenten in der Region zu bereichern.